Michael Pietrucha

Michael Pietrucha

Geboren in Siemianowice in Polen und 1989 in die BRD übergesiedelt, hat Michael Pietrucha sein Abitur in Forchheim und seinen Magister an der FAU Erlangen-Nürnberg erworben. Er promoviert in der Osteuropäischen Geschichte. Er will Bilder schreiben und u.a. Geschichten von Schlesien und Osteuropa erzählen. 2009 hat er den 1.Preis im Essaywettbewerb des MERKUR für „Wenn ich nur wüsste, was eine Fledermaus ist“ gewonnen. Veröffentlicht hat er in Brentano-Gesellschaft, in der Jokers Gedichtdatenbank und in „Ausgewählte Werke XVI“ der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s